ken_in_norway
21. Juni 2000:
Greenpeace Norwegen setzte ein Kopfgeld auf Kens Ergreifung aus. In die Enge getrieben, flüchtet er über die Fjordsteilwände.

--> close window <--